Der Radsportclub Wörth lädt am Sonntag 5. Mai 2019 interessierte Radsportler zu seiner 38.  Deutsch-Französischen Maifahrt ein. 


Neben der Radtouristikfahrt wird zwischen 9:30 und 11:00 Uhr auch eine Radwanderfahrt mit Start und Ziel jeweils an der Bienwaldhalle in Wörth angeboten. Die ca. 25 km lange Strecke verläuft durch die Rheinauen entlang des Deichs bis nach Berg. Der Rückweg verläuft ab Berg durch den Auwald über Hagenbach wieder nach Wörth.

 

 

Diese Strecke ist ebenfalls ersichtlich, bzw. kann sich auf ein Navi/Smartphone gezogen werden,

bei GPSies von Kilo-Mike:

  • 25 km Rundkurs unter: 

„Radwandern RSC Wörth 2019“https://www.gpsies.com/map.do?fileId=aoimpdwglevkeugn


In der Bienwaldhalle ist mit einem Kuchenbuffet und einem Speisen- und Getränkeangebot dafür gesorgt, den bei der Fahrt entstandenen Hunger und Durst wieder ausgleichen zu können.
Die teilnehmerstärksten Gruppen werden um ca. 13 Uhr mit einem Pokal geehrt. Der Wanderpokal für die stärkste Gruppe bei der Radwanderfahrt befindet sich seit mehreren Jahren im Besitz des MGV Lyra-Liederkranz aus Wörth.


Der RSC Wörth hofft auf gutes Wetter und wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Fahrt und viel Sonne in den Speichen.