Am Sonntag, 29.04.2018, fand das 38. Radrennen rund in Kartung im sonnigen Badnerland statt. Mitten drin die 1. Schritt-Starter des RSC Wörth.

Zuerst musste die U7 / U9 an den Start und eine schnelle Runde des kurvigen Kriterium-Kurses in Sinzheim-Kartung absolvieren. Hier startete Anna Rapp (U7) mit dem Mountain-Bike und Jakob Rapp (U9) mit dem Rennrad.

Jakob stellte sich ganz vorne an die Linie und legte sich gleich beim Startschuss in die Vollen. Er wollte als Erster in die Kurve am Ende der Start-Ziel-Geraden einbiegen - was ihm auch gelang. Als das Führungsfahrzeug in Sicht kam, war es Jakob, der das Feld mit großem Abstand anführte und so sicher zu seinem Sieg fahren konnte - Glückwunsch Jakob!

20180429_112719.jpg - 2.94 MB

Jakob beim Zieleinlauf...

 

Anna erwischte auch einen guten Start und konnte in ihrer Altersklasse gut mithalten. Nach einer anstrengenden aber auch ganz schön schnellen Runde kam sie als Vierte über die Linie - eine wirklich tolle Leistung bei sehr vielen Startern!

20180429_112853.jpg - 3.05 MB 

Anna auf den letzten Metern...

 

Im zweiten Lauf des 1. Schritts durfte Tim Sucietto (U11) an den Start - sein erstes Straßenrennen! Tim war von Anfang an sehr konzentriert und startete voller Motivation in das zwei Runden dauernde Rennen. Ein Fahrer konnte sich schnell vom Feld absetzen. Tim ließ sich davon nicht beeindrucken und radelte beherzt auf der zweiten Position über die Runden - bis zum Ziel. Für Tim war sein Einstand ein voller Erfolg. Herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz!

 

IMG-20180429-WA0012.jpg - 273.92 kB

Jakob Rapp auf dem 1. Platz bei der U9, 1. Schritt!

 

IMG-20180429-WA0013.jpg - 247.76 kB

Tim Sucietto auf dem 2. Platz in der U11, 1. Schritt !

 

 

Bericht von Thorsten Rapp,

RSC Wörth