26 Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren nahmen am Fette-Reifen-Rennen des RSC Wörth am Freitag im Stadion teil. Zunächst galt es einen Geschicklichkeitsparcours möglichst fehlerfrei zu bewältigen. Nach dem Unterfahren einer querliegenden Stange musste eine Trinkflasche umgeworfen bzw. für die Älteren aufgenommen werden. Danach stand ein Slalom um Trinkflaschen, die Durchfahrt zwischen zwei Kastenteilen, die Passage einer 25 cm breiten Gasse und zuletzt das Anhalten in einem Korridor auf dem Programm. Jeder Teilnehmer konnte diesen Parcours zweimal durchfahren, der bessere Durchgang wurde gewertet.

Zusammen mit den Platzierungen aus dem Rennen auf der Tartanbahn über 4 bzw. 6 Runden wurde das Gesamtergebnis erstellt.

Die Kinder hatten offensichtlich Spaß an diesem kleinen sportlichen Wettbewerb; ist es doch unser erklärtes Ziel, den Kindern den sicheren Umgang mit dem Fahrrad zu vermitteln und dabei den Spaß zu bewahren.
Die Wartezeit bis zur Siegerehrung konnten sich Kinder und Eltern bei einem Stück Kuchen oder Muffins und einer Tasse Kaffee oder einer Apfelsaftschorle verkürzen.
Zur Erinnerung erhielten die Teilnehmer neben einer Urkunde Pokale und Medaillen sowie eine kleine Erinnerungsgabe.